Diese Webseite verwendet Cookies zur Auswertung der Aufrufe. Sie haben auf dieser Webseite die Möglichkeit personenbezogene Daten zu übermitteln. Ihr Besuch auf dieser Webseite kann von externen Unternehmen ausgewertet werden. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Eingangsüberdachung

Thale

Situation
Das ursprüngliche Eingangsbauwerk aus Fachwerk war baufällig und musste abgetragen werden.

Umsetzung
Der neue Eingang zeigt sich als eigenständige und monolithische Form in Sichtbeton. Die Fuge zum Bestandsgebäude wurde mit satiniertem Glas geschlossen, welches nachts beleuchtet ist.

Bauherr
privat

Status
fertiggestellt
Standort
Thale
MAPS

Kontakt

Schreiben Sie Michael Flagmeyer eine E-Mail oder rufen Sie unter 03631 47640 an.

  Ich stimme der Übertragung/Verarbeitung meiner Daten gemäß Datenschutzerklärung zu.